Kontakt Hannover

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Ab Hannover Hauptbahnhof fahren Sie mit den Linien 1, 2 oder 8 (Sarstedt, Laatzen, Rethen, Messe-Nord) zwei Stationen bis zur Station „Aegidientorplatz“. Dort gehen Sie einfach auf die andere Seite des Bahnsteigs und fahren mit der U-Bahnlinie 6 Richtung Expo-Plaza/Messe Ost weiter bis zur Haltestelle "Kerstingstraße". Ab Steintor, Kröpcke oder Aegidientorplatz können Sie direkt die Linie 6 nehmen. Von der Haltestelle aus führt ein Durchgang direkt in den Eintrachtweg (bitte orientieren Sie sich an der DHL-Packstation).
Alternativ können Sie mit der S-Bahn bis zum Bahnhof Bismarckstraße fahren und von dort aus mit dem Bus 370, 128 oder 134 weiter.
Die Abfahrtszeiten und alternative Anreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.efa.de.

Anreise mit dem PKW:
Nehmen Sie auf dem Messeschnellweg (A37/B3) die Abfahrt „Bult“ und biegen auf den Bischofsholer Damm ein. Folgen Sie der Straße bis zur Freundallee. Dort biegen Sie rechts auf die Freundallee und gleich wieder rechts in den Eintrachtweg ein.
Parkmöglichkeiten finden Sie in der Freundallee oder im Eintrachtweg.


Restaurants
Im Eintrachtweg befindet sich das griechische Restaurant „Petros“, das seinen Gästen frische und abwechslungsreiche Küche bietet. Beim täglich wechselnden Mittagstisch findet sicherlich jeder sein Lieblingsgericht.

Hotels

Hotel Bischofshol
Congress Hotel Hannover
Hotel Kleefelder Hof
DORMERO Hotel Hannover

Die Stadt Hannover
Dem Ruf Hannovers, die grünste Stadt Deutschlands zu sein, wird auch der Stadtteil Bult gerecht. Hier finden Sie sowohl das Naturschutzgebiet Alte Bult als auch den Stadtwald Eilenriede, die beide zahlreiche Freizeitmöglichkeiten bieten. Ewas weiter südlich liegt der Maschsee, der im Sommer von Schwimmern und Seglern und im Winter von Schlittschuhläufern genutzt wird.
Vom Nordufer des Maschsees aus sind Sie schnell in der Innenstadt, wo Sie neben zahlreichen Möglichkeiten zum Bummeln und Einkaufen auch das eindrucksvolle Neue Rathaus (das trotz seines Namens bereits 1913 fertiggestellt wurde) mit dem in Europa einzigartigen Schrägaufzug finden.
Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Hannover zählen sicherlich die Herrenhäuser Gärten. Der barocke Kern, der „Große Garten“, ist nahezu unverändert erhalten geblieben, und wird zu bestimmten Gelegenheiten eindrucksvoll illuminiert. Im nahe gelegenen Berggarten finden Besucher neben verschiedenen Schauhäusern eine der größten Orchideensammlungen der Welt.
damago® GmbH Hannover
Eintrachtweg 19
30173 Hannover
stephan.korts@damago.de
0511 260 04 93
0511-2600495

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.

So finden Sie uns

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Ab Hannover Hauptbahnhof fahren Sie mit den Linien 1, 2 oder 8 (Sarstedt, Laatzen, Rethen, Messe-Nord) zwei Stationen bis zur Station „Aegidientorplatz“. Dort gehen Sie einfach auf die andere Seite des Bahnsteigs und fahren mit der U-Bahnlinie 6 Richtung Expo-Plaza/Messe Ost weiter bis zur Haltestelle "Kerstingstraße". Ab Steintor, Kröpcke oder Aegidientorplatz können Sie direkt die Linie 6 nehmen. Von der Haltestelle aus führt ein Durchgang direkt in den Eintrachtweg (bitte orientieren Sie sich an der DHL-Packstation).
Alternativ können Sie mit der S-Bahn bis zum Bahnhof Bismarckstraße fahren und von dort aus mit dem Bus 370, 128 oder 134 weiter.
Die Abfahrtszeiten und alternative Anreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.efa.de.

Anreise mit dem PKW:
Nehmen Sie auf dem Messeschnellweg (A37/B3) die Abfahrt „Bult“ und biegen auf den Bischofsholer Damm ein. Folgen Sie der Straße bis zur Freundallee. Dort biegen Sie rechts auf die Freundallee und gleich wieder rechts in den Eintrachtweg ein.
Parkmöglichkeiten finden Sie in der Freundallee oder im Eintrachtweg.


Informationen

Restaurants
Im Eintrachtweg befindet sich das griechische Restaurant „Petros“, das seinen Gästen frische und abwechslungsreiche Küche bietet. Beim täglich wechselnden Mittagstisch findet sicherlich jeder sein Lieblingsgericht.

Hotels

Hotel Bischofshol
Congress Hotel Hannover
Hotel Kleefelder Hof
DORMERO Hotel Hannover

Die Stadt Hannover
Dem Ruf Hannovers, die grünste Stadt Deutschlands zu sein, wird auch der Stadtteil Bult gerecht. Hier finden Sie sowohl das Naturschutzgebiet Alte Bult als auch den Stadtwald Eilenriede, die beide zahlreiche Freizeitmöglichkeiten bieten. Ewas weiter südlich liegt der Maschsee, der im Sommer von Schwimmern und Seglern und im Winter von Schlittschuhläufern genutzt wird.
Vom Nordufer des Maschsees aus sind Sie schnell in der Innenstadt, wo Sie neben zahlreichen Möglichkeiten zum Bummeln und Einkaufen auch das eindrucksvolle Neue Rathaus (das trotz seines Namens bereits 1913 fertiggestellt wurde) mit dem in Europa einzigartigen Schrägaufzug finden.
Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Hannover zählen sicherlich die Herrenhäuser Gärten. Der barocke Kern, der „Große Garten“, ist nahezu unverändert erhalten geblieben, und wird zu bestimmten Gelegenheiten eindrucksvoll illuminiert. Im nahe gelegenen Berggarten finden Besucher neben verschiedenen Schauhäusern eine der größten Orchideensammlungen der Welt.

Kontaktformular

damago® GmbH Hannover
Eintrachtweg 19
30173 Hannover
stephan.korts@damago.de
0511 260 04 93
0511-2600495

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.

Mitarbeiter