Oracle Certified Associate (OCA) 10g Special

 Die Oracle Certified Associate-Zertifizierung gilt als eine der wichtigsten Herstellerzertifizierungen im Datenbank-Umfeld. Oracle-Datenbankadministratoren arbeiten mit einem der modernsten Informationssysteme der Branche und verwalten entscheidende Datenbankfunktionalitäten. Unser Lehrgang bereitet Sie auf die Prüfungen 1Z0-007 und 1Z0-042 der Associate-Ebene vor, mit der das Oracle 10g-Zertifizierungsprogramm beginnt.
Die bestandene Prüfung zum OCA 10g bescheinigt Ihnen als angehender IT-Experte ein solides und tragfähiges Wissen über den Einsatz von Oracle-Technologien. Der Lehrgang wird praxisnah anhand eines realistischen Datenbestandes durchgeführt und beinhaltet eine ausführliche Prüfungsvorbereitung. Die Trainings finden jeweils Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt; insgesamt hat die Ausbildung einen Umfang von 80 Unterrichtsstunden bzw. 10 Tagen.



Kursdaten

Seminargebühr: 4800 € zzgl. Mehrwertsteuer
Kursdauer:        10 Tage

Voraussetzungen

Kenntnisse in der Administration von Oracle 9i/10g, Kenntnisse im Betriebssystem, Kenntnisse in Oracle SQL

Zielsetzung

Dieser Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um die OCA-10g-Examen erfolgreich zu bestehen.

Zielgruppen

Mitarbeiter/innen, die Oracle 10g installieren, administrieren, troubleshooten, optimieren und tunen wollen und den Abschluss Oracle Certified Associate 10g erreichen möchten

Sonstiges

Unterlagen, Getränke und Mittagessen im Seminarpreis enthalten

Softwareinstallation und Startdatenbank (Schwerpunkt liegt hier auf Besonderheiten der Linux/Unix-Installation)
Erstellung einer Datenbank
Oracle Hintergrundprozesse und Speicherstrukturen
Überblick Datenbankschnittstellen, SQL*Plus und PL/SQL
Verwaltung einer Oracle 10g Instance
Verwaltung der logischen und physischen Speicherstrukturen
Benutzerverwaltung
Verwaltung von Schema-Objekten
Datenmanipulation und Laden von Daten
Verwaltung von PL/SQL Paketen
Verwalten der Oracle Sicherheit (Profile, Auditing)
Einführung in Oracle Net
Oracle Shared Server
Leistungsüberwachung und Statistiksammlungen
Proaktive Wartung einer Datenbank (u.a. ADDM, SQL Advisor)
Undo Management
Überwachung und Auflösung von Sperrkonflikten
Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte
Sicherung einer Datenbank (RMAN und Scheduler)
Wiederherstellung einer Datenbank mit Fehlerszenarien
Förderung durch

- den Europäischen Sozialfond ESF
- den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
- verschiedene Berufsgenossenschaften
- regionale Einrichtungen

und andere Träger möglich
Beginn Ende Preis (netto) Ort Anfrage
08.05.201719.05.20174800,00 €Hamburg
08.05.201719.05.20174800,00 €Hannover
08.05.201719.05.20174800,00 €Essen
08.05.201719.05.20174800,00 €Cottbus
08.05.201719.05.20174800,00 €Leipzig
08.05.201719.05.20174800,00 €Halle
08.05.201719.05.20174800,00 €Potsdam
08.05.201719.05.20174800,00 €Berlin
08.05.201719.05.20174800,00 €München
08.05.201719.05.20174800,00 €Chemnitz
08.05.201719.05.20174800,00 €Erfurt
11.09.201722.09.20174800,00 €Cottbus
11.09.201722.09.20174800,00 €Leipzig
11.09.201722.09.20174800,00 €Halle
11.09.201722.09.20174800,00 €Potsdam
11.09.201722.09.20174800,00 €Berlin
18.09.201729.09.20174800,00 €Hamburg
18.09.201729.09.20174800,00 €Hannover
18.09.201729.09.20174800,00 €Essen
18.09.201729.09.20174800,00 €München
18.09.201729.09.20174800,00 €Chemnitz
18.09.201729.09.20174800,00 €Erfurt

Übersicht

Voraussetzungen

Kenntnisse in der Administration von Oracle 9i/10g, Kenntnisse im Betriebssystem, Kenntnisse in Oracle SQL

Zielsetzung

Dieser Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um die OCA-10g-Examen erfolgreich zu bestehen.

Zielgruppen

Mitarbeiter/innen, die Oracle 10g installieren, administrieren, troubleshooten, optimieren und tunen wollen und den Abschluss Oracle Certified Associate 10g erreichen möchten

Sonstiges

Unterlagen, Getränke und Mittagessen im Seminarpreis enthalten

Kursinhalt

Softwareinstallation und Startdatenbank (Schwerpunkt liegt hier auf Besonderheiten der Linux/Unix-Installation)
Erstellung einer Datenbank
Oracle Hintergrundprozesse und Speicherstrukturen
Überblick Datenbankschnittstellen, SQL*Plus und PL/SQL
Verwaltung einer Oracle 10g Instance
Verwaltung der logischen und physischen Speicherstrukturen
Benutzerverwaltung
Verwaltung von Schema-Objekten
Datenmanipulation und Laden von Daten
Verwaltung von PL/SQL Paketen
Verwalten der Oracle Sicherheit (Profile, Auditing)
Einführung in Oracle Net
Oracle Shared Server
Leistungsüberwachung und Statistiksammlungen
Proaktive Wartung einer Datenbank (u.a. ADDM, SQL Advisor)
Undo Management
Überwachung und Auflösung von Sperrkonflikten
Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte
Sicherung einer Datenbank (RMAN und Scheduler)
Wiederherstellung einer Datenbank mit Fehlerszenarien

Foerderung

Inhalte folgen

Termine

G bedeuted Garantietermin (Dieser Termin findet definitv statt)
Beginn Ende Preis (netto) Ort
08.05.201719.05.20174800,00 €Berlin
08.05.201719.05.20174800,00 €Potsdam
08.05.201719.05.20174800,00 €Halle
08.05.201719.05.20174800,00 €Leipzig
08.05.201719.05.20174800,00 €Cottbus
11.09.201722.09.20174800,00 €Berlin
11.09.201722.09.20174800,00 €Potsdam
11.09.201722.09.20174800,00 €Halle
11.09.201722.09.20174800,00 €Leipzig
11.09.201722.09.20174800,00 €Cottbus
08.05.201719.05.20174800,00 €Essen
08.05.201719.05.20174800,00 €Hannover
08.05.201719.05.20174800,00 €Hamburg
08.05.201719.05.20174800,00 €Erfurt
08.05.201719.05.20174800,00 €Chemnitz
08.05.201719.05.20174800,00 €München
18.09.201729.09.20174800,00 €Erfurt
18.09.201729.09.20174800,00 €Chemnitz
18.09.201729.09.20174800,00 €München
18.09.201729.09.20174800,00 €Essen
18.09.201729.09.20174800,00 €Hannover
18.09.201729.09.20174800,00 €Hamburg

Anfrage


Hier können Sie uns Ihre Anfrage übermitteln. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.