Tuning Oracle Database 12c



In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, mit welchen Tools und Techniken die Oracle Datenbank Performance gemessen wird.

Kursdaten

Seminargebühr: 2600 € zzgl. Mehrwertsteuer
Kursdauer:        5 Tage

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der Administration von Oracle.

Zielsetzung

Mit den Methoden des Datenbanktunings erkennen die Teilnehmer dann auch die Ansatzpunkte für SQL Tuning, um für eine optimale Leistung der Applikation und der Datenbank zu sorgen.

Zielgruppen

Datenbankadministratoren
Datenbankdesigner
Netzwerk- und Systemadministratoren

Dateistrukturen im Hinblick auf die Leistung und andere Aspekte neu konfigurieren
Entwurf einer Tuning-Methodik
Die tägliche Überwachung einer betriebsbereiten Datenbank mit Hilfe von STATSPACK durchführen
Eine Oracle Datenbank im Hinblick auf eine gute Systemleistung konfigurieren
Oracle Werkzeuge zur Diagnose von Leistungsproblemen
Oracle Resource Manager konfigurieren
Oracle Enterprise Manager zur Durchführung von Tuning-Aufgaben einsetzen
Probleme mit Sperren- und Latch-Zugriffskonflikten erkennen und lösen
Probleme bei der Ein-/Ausgabe, Datenspeicherung und Datenbankkonfiguration erkennen und lösen
Speicher- und Festplattenressourcen konfigurieren
Leistungsaspekte in Zusammenhang mit Oracle Shared Server
Optimale Konfiguration der Rollbacksegmente
Optimierung der Speicherstrukturen wie Shared Pool, Buffer Cache
Sortoptimierung
Förderung durch

- den Europäischen Sozialfond ESF
- den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
- verschiedene Berufsgenossenschaften
- regionale Einrichtungen

und andere Träger möglich
Beginn Ende Preis (netto) Ort Anfrage
22.01.201826.01.20182600,00 €Leipzig
22.01.201826.01.20182600,00 €Halle
22.01.201826.01.20182600,00 €Cottbus
22.01.201826.01.20182600,00 €Potsdam
22.01.201826.01.20182600,00 €Berlin
29.01.201802.02.20182600,00 €Chemnitz
29.01.201802.02.20182600,00 €Erfurt
29.01.201802.02.20182600,00 €München
05.02.201809.02.20182600,00 €Essen
05.02.201809.02.20182600,00 €Hamburg
05.02.201809.02.20182600,00 €Hannover
14.05.201818.05.20182600,00 €Cottbus
14.05.201818.05.20182600,00 €Leipzig
14.05.201818.05.20182600,00 €Halle
14.05.201818.05.20182600,00 €Potsdam
14.05.201818.05.20182600,00 €Berlin
21.05.201825.05.20182600,00 €München
21.05.201825.05.20182600,00 €Chemnitz
21.05.201825.05.20182600,00 €Erfurt
04.06.201808.06.20182600,00 €Hannover
04.06.201808.06.20182600,00 €Essen
04.06.201808.06.20182600,00 €Hamburg
24.09.201828.09.20182600,00 €Cottbus
24.09.201828.09.20182600,00 €Leipzig
24.09.201828.09.20182600,00 €Halle
24.09.201828.09.20182600,00 €Potsdam
24.09.201828.09.20182600,00 €Berlin
01.10.201805.10.20182600,00 €München
01.10.201805.10.20182600,00 €Chemnitz
01.10.201805.10.20182600,00 €Erfurt

Übersicht

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der Administration von Oracle.

Zielsetzung

Mit den Methoden des Datenbanktunings erkennen die Teilnehmer dann auch die Ansatzpunkte für SQL Tuning, um für eine optimale Leistung der Applikation und der Datenbank zu sorgen.

Zielgruppen

Datenbankadministratoren
Datenbankdesigner
Netzwerk- und Systemadministratoren

Kursinhalt

Dateistrukturen im Hinblick auf die Leistung und andere Aspekte neu konfigurieren
Entwurf einer Tuning-Methodik
Die tägliche Überwachung einer betriebsbereiten Datenbank mit Hilfe von STATSPACK durchführen
Eine Oracle Datenbank im Hinblick auf eine gute Systemleistung konfigurieren
Oracle Werkzeuge zur Diagnose von Leistungsproblemen
Oracle Resource Manager konfigurieren
Oracle Enterprise Manager zur Durchführung von Tuning-Aufgaben einsetzen
Probleme mit Sperren- und Latch-Zugriffskonflikten erkennen und lösen
Probleme bei der Ein-/Ausgabe, Datenspeicherung und Datenbankkonfiguration erkennen und lösen
Speicher- und Festplattenressourcen konfigurieren
Leistungsaspekte in Zusammenhang mit Oracle Shared Server
Optimale Konfiguration der Rollbacksegmente
Optimierung der Speicherstrukturen wie Shared Pool, Buffer Cache
Sortoptimierung

Foerderung

Inhalte folgen

Termine

G bedeuted Garantietermin (Dieser Termin findet definitv statt)
Beginn Ende Preis (netto) Ort
22.01.201826.01.20182600,00 €Berlin
22.01.201826.01.20182600,00 €Potsdam
22.01.201826.01.20182600,00 €Cottbus
22.01.201826.01.20182600,00 €Halle
22.01.201826.01.20182600,00 €Leipzig
29.01.201802.02.20182600,00 €Erfurt
29.01.201802.02.20182600,00 €Chemnitz
29.01.201802.02.20182600,00 €München
05.02.201809.02.20182600,00 €Hannover
05.02.201809.02.20182600,00 €Hamburg
05.02.201809.02.20182600,00 €Essen
14.05.201818.05.20182600,00 €Berlin
14.05.201818.05.20182600,00 €Potsdam
14.05.201818.05.20182600,00 €Halle
14.05.201818.05.20182600,00 €Leipzig
14.05.201818.05.20182600,00 €Cottbus
24.09.201828.09.20182600,00 €Berlin
24.09.201828.09.20182600,00 €Potsdam
24.09.201828.09.20182600,00 €Halle
24.09.201828.09.20182600,00 €Leipzig
24.09.201828.09.20182600,00 €Cottbus
04.06.201808.06.20182600,00 €Essen
04.06.201808.06.20182600,00 €Hannover
04.06.201808.06.20182600,00 €Hamburg
21.05.201825.05.20182600,00 €Erfurt
21.05.201825.05.20182600,00 €Chemnitz
21.05.201825.05.20182600,00 €München
01.10.201805.10.20182600,00 €Erfurt
01.10.201805.10.20182600,00 €Chemnitz
01.10.201805.10.20182600,00 €München

Anfrage


Hier können Sie uns Ihre Anfrage übermitteln. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.