damago GmbH

Waffensachkunde nach § 7 WaffG

  • HH1146
  • 100% gefördert durch Arbeitsagentur / Jobcenter

Überblick

Übersicht

Schießen Sie sich den Weg frei in die Sicherheitsbranche !

Lernen Sie alles zum Thema Umgang und Führung von Waffen im Rahmen der Waffensachkundeprüfung nach § 7 WaffG.
  • Unterichtszeiten:
    8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Abschlussart:
    - schriftliche Prüfung -praktische Prüfung
  • Freie Plätze:
    5
  • Arbeitsmarktchancen:
    Excellent
  • Vermittlungquote:
    81,4
  • Dauer:
    5 Tage
Lehrinhalte Waffensachkunde nach § 7 WaffG
 
• Waffenrechtliche Begriffe: Erwerb, Aufbewahrung von Waffen, Transport, verbotene Gegenstände, Notwehr, Notstand, Nothilfe,
• Waffenarten: Kurzwaffen, Langwaffen, Merkmale, Veränderungen, Beschusszeichen, Zulassung
• Munitionskunde: Munitionsarten, Kennzeichnungen, Erwerb, Transport, Zulassungen CIP
• Praktische Ausbildung: Umgang mit Feuerwaffen, sichere Handhabung, Bedienelemente von Waffen, Verhalten am Schießstand, Standordnung,
• Übungsschießen
• Waffensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG.

- Persönliches Gespräch
- einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
Waffensachkundeprüfung nach § 7 WaffG

Termine

Empfehlungen - Teilnehmer, die diesen Kurs besucht haben, besuchten auch ...