Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
damago GmbH

Notfallmedizinische Grundlagen | Hamburg

Überblick

Übersicht

Eine Notfallsituation ist schnell passiert und erfordert schnelles Handeln. 

Der Kurs richtet sich an Pflegefach- und Pflegehilfskräfte, die für den Ernstfall gewappnet sein möchten. 

Die Schulungsinhalte richten sich nach den aktuellen Standards der Notfallmedizin und sind geprägt von einem hohen praktischen Anteil. Die Schulung schließt mit einer praktischen und schriftlichen Prüfung ab, in der Sie das Gelernte umsetzen. 

Unser Dozenten-Team von aktiven Rettungsdienstlern bringt Ihnen die Inhalte leicht und verständlich näher, sodass der Spaß auch nicht zu kurz kommt.

  • Unterrichtszeiten:
    08:00 - 15:00 Uhr
  • Abschlussart:
    interne Prüfung
  • Freie Plätze:
    4
  • Arbeitsmarktchancen:
    Exzellent
  • Dauer:
    8 Tage

Themenbereich innerhalb der Weiterbildung:

Grundlagen Anatomie & Physiologie

  • Aufbau Lunge, Herz
  • anatomische Grundlagen
  • Transportmechanismus

Grundlagen Recht

  • Eigenschutz
  • unterlassene Hilfeleistung
  • rechtfertigender Notstand
  • Notwehr

Hygiene

  • Infektionsschutzgesetz, speziell auf die Arbeit bei der Hochbahn und in Erstaufnahmeeinrichtungen bezogen (TBC/Scabies/HIV/Hepatitis)

Umgang mit Patienten

  • alkoholisierte, intoxikierte Patienten
  • Ausnahmesituationen nach Übergriffen
  • Grundlagen der Kommunikation mit Patienten

Anamnese

  • Fragestellungen
  • SAMPLE

Anatomie, Störungen und Maßnahmen in den Bereichen Bewusstsein

  • Somnolenz, Sopor, Koma
  • Atemzentrum
  • Schädelhirntraumata

Atmung

  • Funktionsweise
  • Asthma bronchiale
  • Hyperventilation
  • Hyperventilationstetanie

Herz-Kreislauf-System

  • Herzinfarkt
  • PHT                                                                        
  • Defibrillation
  • AED Unterweisung
  • Umgang mit Sauerstoff
  • Grundlagen

Anatomie des Stütz- und Bewegungsapparats

  • Frakturen
  • RSF Frakturen
  • Thoraxtrauma / Hämatothorax / Spannungspneumothorax

erweiterte Versorgung von Verletzungen

  • Transportbereitschaft, Umgang mit gängigen Materialien Vakuummatratze

Messung von Puls, Blutdruck, Blutzucker, Temperatur, Pupillenkontrolle

  • mit praktischer Übung

Notfälle im Bereich des Abdomen

  • Appendizitis, Trauma

Vergiftungen

  • Intoxikationen, K.o.-Tropfen (GHB) und andere Partydrogen

thermische Notfälle

  • Unterkühlungen, Verbrennungen, CO Intox

gynäkologische Notfallbilder

  • Wehen, Fritsche Lagerung

Deutsch in Wort und Schrift (bei Bedarf Einstufungstest der damago GmbH)

Menschen, die sich für notfallmedizinische Grundlagen interessieren

Der Unterricht findet in Präsenz unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen statt. Sollten persönliche Gründe gegen eine Teilnahme in Präsenz sprechen, ist eine Online Teilnahme ebenfalls möglich.

Eine Förderung und Gesamtkostenübernahme dieser zugelassenen Weiterbildung seitens

  • Arbeitsagenturen (SGB III)
  • Jobcenter (SGB II) mittels Bildungsgutschein
  • BFD (Berufsförderungsdienst der Bundeswehr)
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Europäischer Sozialfond (ESF)

oder anderer Kostenträger ist bei Eignung möglich.

"Notfallmedizinsche Grundlagen" (Zertifikat der damago GmbH)

Termine

Empfehlungen - Teilnehmer, die diesen Kurs besucht haben, besuchten auch ...