Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
damago GmbH

MOC 20339-2 Advanced Technologies of SharePoint 2016 (Workshop)

Überblick

Übersicht

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer/-innen, erweiterte Features in einer SharePoint-2016-Umgebung zu planen, zu konfigurieren und zu verwalten. Schwerpunkte sind die Implementierung von Hochverfügbarkeit, Disaster Recovery, Dienstanwendungsarchitektur und Microsoft Business Connectivity Services sowie Social-Computing-Features, Produktivität und Zusammenarbeitsplattformen und -features. Es werden auch Business-Intelligence-Lösungen, Enterprise Content Management, Webcontentmanagementinfrastrukturen, Lösungen und Apps sowie Governancepläne und Upgrade oder Migration auf SharePoint 2016 behandelt.

Wichtiger Hinweis:
Microsoft hat diese Zertifizierung abgekündigt. Die Inhalte dieses Kurses bieten wir Ihnen weiterhin in Form eines Workshops an.

  • Dauer:
    5 Tage
  • Preis:
    2.475,00 € (2.945,25 € inkl. MwSt.)

MOC 20339-2 Advanced Technologies of SharePoint 2016

Einführung in SharePoint 2016

  • Architektur SharePoint 2016
  • Neue Features in SharePoint 2016


Einführung in Hybridszenarien für SharePoint 2016

  • Hybrid Features in SharePoint 2016
  • Hybrid Architectures in SharePoint 2016
  • Konfiguration der One-Way Hybrid Suche und Einstellung der OneDrive for Business


Planung und Erstellung des betrieblichen Kontinuitätsmanagements (BCM)

  • Erstellung einer topologischen Datenbank zur Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung
  • Erstellung einer SharePoint 2016 Infrastruktur zur Hochverfügbarkeit
  • Planung einer Notfallwiederherstellung


Planung und Implementierung von Business Connectivity Services und Secure Store Service

  • Konfiguration Business Connectivity Services (BCS)
  • Konfiguration Secure Store Service (SSS)
  • Verwaltung von BCS Modellen


Konfiguration der Productivity Services in SharePoint 2016

  • Erklärung der SharePoint App Architektur
  • Bereitstellung und Konfiguration der Apps und des Appkatalogs
  • Verwaltung der Apps
  • Bereitstellung der Productivity Services


Lösungsverwaltung in SharePoint 2016

  • Evaluation der SharePoint Solution Architektur
  • Verwaltung von Farm Lösungen
  • Verwaltung von Sandbox Lösungen


Personen vernetzen

  • Anlegen von Benutzerprofilen
  • Erstellen von My Sites und Social Features
  • Aufbauen von Netzwerken


Planung und Konfiguration von Web Content Management

  • Planung und Implementierung einer Web Content Management Infrastruktur
  • Konfiguration von Navigationsprofilen und Katalogseiten
  • Unterstützung multilingualer Schauplätze
  • Planung und Verwaltung von Design und Anpassung
  • Unterstützung von Mobilenutzern


Planung und Konfiguration von Enterprise Content Management

  • Planung Content Management
  • Konfiguration und Planung eDiscovery
  • Planung Record Management (Schriftgutverwaltung)


Planung und Konfiguration von Business Intelligence Lösungen

  • Planung einer Business Intelligence Architektur
  • Bereitstellung und Verwaltung von Business Intelligence Services


Planung und Konfiguration Arbeitsmanagement und Produktivität

  • Aggregierung von Aufgaben mit dem Work Management Service
  • Konfiguration und Planung Collaboration Features
  • Planung und Konfiguriation Composites


Upgraden und Migration zu SharePoint 2016

  • Vorbereitung einer Migration bzw. eines Upgrades
  • Planung eines Upgradeprozesses
  • Planung und Verwaltung Upgrade einer Webseitensammlung
  • Upgraden für Advanced Scenarios

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer/-innen folgende Vorkenntnisse mitbringen:

  • Besuch des Seminars MOC 20339-1: Planning and Administering SharePoint 2016 oder vergleichbare Kenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung mit Planung, Bereitstellung und Wartung von SharePoint-Farmen sowie den Kerntechnologien, auf denen SharePoint aufbaut

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren/-innen, IT-Architekten/-innen, IT-Leiter/-innen, IT-Professionals, IT-Projektleiter/-innen, IT-Service-Manager/-innen und Windows Administratoren/-innen, die erweiterte Features in einer SharePoint-2016-Umgebung planen, konfigurieren und verwalten möchten.

Getränke und Snacks sind im Seminarpreis enthalten.

Förderung durch

- den Europäischen Sozialfond ESF
- den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
- verschiedene Berufsgenossenschaften
- regionale Einrichtungen

und andere Träger möglich

Plattform:

  • Für die Teilnahme am Online Training stellen wir eine professionelle und moderne Plattform zur Verfügung, die eine Kommunikation in „Echtzeit“ und „Live“ ermöglicht. Hierzu benötigen Sie einen PC/Laptop mit Internetzugang, angeschlossenem Headset oder Lautsprecher/Mikrofon. Sollte eine Nutzung von Headset/Mikrofon nicht möglich sein, können Sie sich zum Seminar auch alternativ über eine Festnetznummer einwählen. Eine Kamera ist nicht zwingend erforderlich, würde aber gerade zu Beginn der Schulung die Vorstellungsrunde etwas persönlicher gestalten.
  • Hinweis: Die Anwendung wird aus dem Browser heraus gestartet. Es ist keine Installation oder Registrierung erforderlich. Daher besteht evtl. auch die Möglichkeit der Nutzung eines privaten Rechners, da an diesem keine Veränderung/Installation stattfindet.

Hinweis zur Nutzung von Software etc. im Rahmen der Seminardurchführung:

  • Bei Seminaren aus dem Bereich Microsoft Office (inkl. Access, Project, Visio) und Adobe wird die jeweilige Applikation auf dem Teilnehmer-Rechner verwendet.
  • Bei technischen Seminaren (Administration, Programmierung etc.) stellen wir einen weiteren Zugang zu einem Remote-Lab zur Verfügung.

Zugangstest:

  • Für einen reibungslosen Start am Seminartag stellen wir im Vorfeld einen Zugangstest für das Online Seminar Tool und das Remote-Lab (Sofern notwendig) zur Verfügung. Ein erfolgreicher Test ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Online Seminar.

Seminarunterlagen:

  • Die Seminarunterlagen stellen wir Ihnen, sofern verfügbar, in elektronischer Form bereit.

Finale Einladung:

  • Ca. 3 - 5 Tage vor dem Online Seminar erhalten Sie eine Mail, mit dem finalen Link zur Teilnahme bzw. dem Zugriff auf das Remote-Lab.

Termine


Dauer
5 Tage
Preis
2.475,00 € (2.945,25 € inkl. MwSt.)
Ort